NEWSHUB
Landwirte demonstrieren gegen schärfere Düngevorschriften
02.04.2019 22:03 Uhr
Landwirte demonstrieren gegen schärfere Düngevorschriften

Hannover, 02.04.19: Pläne der Bundesregierung für strengere Düngeregeln für Landwirte sorgen in Niedersachsenfür Proteste. Mehrere Hundert Bauern demonstrierten am Dienstag in Hannover am Rande einier Agratagung. Laut dem Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke zeigten die erst 2017 überarbeiteten Düngeregeln bereits positive Wirkung. Eine erneute Verschärfung könne dazu führen, dass in Niedersachsen jeder fünfte Hof aufgebe. Die Nitratbelastung im Grundwasser liegt in Deutschland an vielen Stellen über dem EU-Grenzwert, Berlin hat deswegen Ärger mit Brüssel. Nitrat gelangt hauptsächlich über Dünger aus der Landwirtschaft ins Wasser und kann dort Tieren und Pflanzen schaden. Auf Druck der EU muss Deutschland seine erst 2017 geänderten Düngeregeln für Bauern nun erneut nachjustieren.

Auch interessant
Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen
Britisches Parlament stimmt erneut gegen Brexit-Vertrag
Studie zeigt: Präsident Trump ist vielen US-Bürgern peinlich
Bayern unterstützt äthiopische Kaffeebauern
Vorteil für rechtes Lager um Netanjahu bei Israel-Wahl
Von der Leyen steht zu steigenden Verteidigungsausgaben