NEWSHUB
Noch keine Neuigkeiten zu Gewicht oder Geschlecht
04.01.2019 11:28 Uhr
Eisbärenbaby: Kuschelnd Knaller verschlafen

Berlin, 04.01.19: Das rund einen Monat alte Eisbärenbaby im Berliner Tierpark hat den Jahreswechsel gut überstanden. Am Donnerstag veröffentlichte Bilder aus dem Stall zeigen, dass das Jungtier gut im Futter steht. Es habe über die Feiertage einen «richtig dicken Bauch bekommen», teilte eine Tierpark-Sprecherin mit. Man sei mit der Entwicklung sehr zufrieden. Silvester verschlief der Nachwuchs allerdings, nur Eisbärenmutter Tonja sei kurz durch den Krach aufgeschreckt worden. Danach hieß es, weiter mit dem Nachwuchs kuscheln. Wie viel der kleine Bär aktuell wiegt, dazu kann der Tierpark bisher keine Auskunft geben - genauso wenig wie zum Geschlecht. Noch dürfen sich ihm Tierärzte und Pfleger nicht nähern.

Auch interessant
Affenhaus im Tierpark Berlin erstrahlt in neuem Look
Erst Locken, dann Zählen: Jäger sind Rebhuhn auf der Spur
Berliner Eisbärchen tapst sich durch Wurfhöhle
Eisbärchen im Tierpark Berlin öffnet Augen
54 Tiere aus eingestürztem Stall gerettet
Tier- und Artenzählung: Inventur im Zoo Hoyerswerda