NEWSHUB
Kleines Nashorn auf Ausflug ins Außengehege
04.04.2019 11:55 Uhr
Nashornbaby im Safari-Zoo bei Tel Aviv geboren

Tel Aviv, 04.04.19: Der Safari-Zoo bei Tel Aviv hat einen neuen Hingucker: ein niedliches Nashornbaby. Die kleine Tochter von Breitmaulnashorn-Dame Rihanna wurde vor zwei Wochen geboren. Das teilte eine Sprecherin des Tierparks mit. Die Videoaufnahmen ihres ersten Ausflugs im Freien zeigen, wie die muntere Kleine neben ihrer Mutter hertrabt. Nachdem sich das Kleine an die neue Umgebung gewöhnt hat, galoppiert es mit Mama durch das Gehege. Die Schwangerschaft dauerte etwa eineinhalb Jahre. Es ist schon die 32. Geburt eines Nashorns in dem Safari-Zoo. Rihanna hat vor rund zwei Jahren ihr erstes Kind bekommen, ein Männchen. Der Tierpark sei im Europa-Vergleich führend in der Zucht von Nashörnern, heißt es in der Mitteilung des Zoos. Dies sei besonders wichtig, weil es sich um eine bedrohte Spezies handele, und deshalb sei man auch stolz auf die vielen Geburten.

Auch interessant
DiCaprio, Pitt und Tarantino sorgen für Hysterie in Cannes
Studie zu Alkoholkonsum: Weltweit wird immer mehr getrunken
Gefährlicher Konflikt zwischen dem Iran und den USA
Israel: Bier aus 5000 Jahre alten Hefekolonien
Rapper Ice-T: Beinahe Amazon-Lieferanten erschossen
Sea-Watch bringt Migranten nach Italien - Salvini verärgert