NEWSHUB
Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
07.01.2019 15:04 Uhr
Bundeskanzlerin Merkel empfängt Sternsinger im Kanzleramt

Berlin, 07.01.18: Alle Jahre wieder empfängt Kanzlerin Merkel die Sternsinger im Kanzleramt. Eine Aktion, die mittlerweile zur Tradition geworden ist. Da gibt sich die Kanzlerin dann auch mal etwas lockerer, singt Lieder und nimmt sich viel Zeit für die Kinder. Mehr als 100 Sternsinger kamen ins Kanzleramt, um das neue Jahr einzuläuten und das war für einige gar nicht so einfach ... O-TON Angela Merkel, Bundeskanzlerin «Denn manche hatten ja einen ziemlich beschwerlichen Weg, weil es nicht überall so aussieht wie in Berlin, sondern in allen Teilen Deutschlands hat es ja sehr, sehr viel geschneit. Deshalb danke, dass die, die aus Bayern und aus dem Süden Deutschlands kommen auch den Weg geschafft haben.» In diesem Jahr steht die Sternsingeraktion unter dem Motto «Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit!». Mit den Spenden werden in Peru, aber auch in anderen Ländern Therapien für Kinder mit Behinderung unterstützt. Auch die Kanzlerin rief zu mehr Unterstützung für behinderte Kinder auf.

Auch interessant
Neue Suchaktionen im Fall Rebecca geplant
Jan Hofer bedankt sich für Genesungswünsche
Huskyrennen «Baltic Lights» auf Usedom
Neues Geld für die Gorch Fock
Baumschnitt in 300 Jahre alter Festonallee
Noch sechs Häuser in Wuppertal einsturzgefährdet