NEWSHUB
Rückblick auf den 25. Spieltag der Bundesliga
11.03.2019 09:22 Uhr
Fußball pur: Bayern München wieder Tabellenführer

Berlin, 11.03.19: Ob es daran lag, dass Jogi Löw Müller, Boateng und Hummels ausgemustert hat? Die Bayern ließen jedenfalls am 25. Spieltag die Muskeln spielen, überrollten Wolfsburg gleich mit 6:0 und schossen sich erstmals seit dem 5. Spieltag wieder zurück an die Tabellenspitze. Jetzt kann Liverpool am Mittwoch kommen. Borussia Dortmund ist zwar weiter punktgleich, machte aber beim hart erarbeiteten 3:1 gegen Stuttgart zwei Tore zu wenig, um den Spitzenplatz zu verteidigen. Immerhin ist aber Marco Reus wieder fit, meldete sich auch mit einem Treffer zurück. Im Tabellenkeller wird die Lage für Nürnberg und Hannover immer schwieriger. Der Club unterlag in Hoffenheim knapp mit 1:2. Und Hannover lieferte Bayer Leverkusen einem leidenschaftlichen Kampf, holte einen 0:2 Rückstand auf, um dann kurz vor Schluss im Schneesturm noch den 2:3 Knock-Out zu fangen. Die übrigen Ergebnisse: Augsburg holte in Leipzig beim 0:0 einen wertvollen Punkt Schalke verliert auch in Bremen. 4:2 heißt es für Werder. Gladbach gewinnt nach vier sieglosen Spielen beim 1:0 in Mainz wichtige Punkte. Und Freiburg schlägt Hertha knapp mit 2:1. Es fehlt noch das Montagsspiel Düsseldorf - Frankfurt.

Auch interessant
Eintracht will nächste magische Europa-Nacht im San Siro
Hoeneß: Größtes Investitionsprogramm des FC Bayern
Medienbericht: Toni Kroos will Real Madrid verlassen
DFB-Präsident Reinhard Grindel tritt zurück
Löw geht ins «Risiko»: Alte raus, Junge voran
Keine Entscheidung im Fußball-Kostenstreit