NEWSHUB
«Habe viel zu kämpfen gehabt»
11.03.2019 13:06 Uhr
Justin Bieber bittet Fans um Gebete

Los Angeles, 11.03.19: Ein besorgniserregender Post hat die Fans des kanadischen Musikers Justin Bieber in Aufruhr versetzt. In dem Beitrag vom Sonntag schrieb er: «Ich habe viel zu kämpfen gehabt. Ich fühle mich einfach abgekapselt und komisch. Ich komme immer wieder zurück, darum bin ich auch nicht besorgt. Wollte euch nur Bescheid sagen und euch bitten, für mich zu beten.» In der Kommentarspalte versuchen die Fans nun den Musiker aufzumuntern. So schreiben sie beispielsweise, dass sie ihn lieben oder sprechen ihm Mut zu. Zuletzt sprach der Popstar in einem Interview offen über seine Probleme mit dem frühen Ruhm. Es sei für ihn schwer, anderen zu vertrauen, weil er oft ausgenutzt worden sei. Außerdem habe er häufig an sich selbst gezweifelt.

Auch interessant
Darum will Keanu Reeves in den Schwarzwald
Kiefer Sutherland: Trump ist ein Symptom, nicht das Problem
Justin Bieber und Ed Sheeran posten Song auf Instagram
Sarah Jessica Parker genervt von Klatschmeldungen
Baby Sussex: Fragen und Antworten
Wird Robert Pattinson der neue «Batman»?