NEWSHUB
Botschafter Issacharoff: Vorbereitungen laufen routiniert
13.05.2019 11:46 Uhr
Israel versucht ESC-Besuchern Sicherheitsbedenken zu nehmen

Berlin, 13.05.19: Es sind nur noch wenige Tage bis zum Eurovision Song Contest in Tel Aviv. Die Vorbereitungen für den ESC laufen auf Hochtouren, die ersten Künstler proben schon. Alles scheint ruhig und routiniert abzulaufen. Genau das möchte der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, den Besuchern aus aller Welt, die nach Tel Aviv kommen werden, auch vermitteln. O-TON Jeremy Issacharoff, Israels Botschafter in Deutschland «One of the things, that Israel has learned to do is, even when there are times of security threats, is to continue life and routine, in a routine way and deal with the different problems as you face them. And we been able to in many different situations in the past where there've been threats to security to make sure that everything happens as it should happen. And I'm sure that the people who will come to Tel Aviv will be surprised by the overall strong sense of security that they will have and preparations for the Eurovision will going on in Tel Aviv in a very routine and regular way.» «Eines der Dinge, die Israel gelernt hat, ist, dass auch wenn es Zeiten einer Sicherheitsbedrohung gibt, mit Leben und Routine weiterzumachen, in routinierter Weise und mit den verschiedenen Problemen umzugehen. Wir haben es geschafft, in so vielen verschiedenen Situationen in der Vergangenheit, in denen es Bedrohungen der Sicherheit gab, dass alles so läuft, wie es laufen soll. Und ich bin sicher, dass die Menschen, die nach Tel Aviv kommen, überrascht sein werden von der insgesamt hohen Sicherheit, die sie haben werden und die Vorbereitungen für den ESC werden in Tel Aviv routiniert und regulär ablaufen.» Vor einer Woche war es zum schlimmsten Gewaltausbruch aus dem Gazastreifen seit fünf Jahren gekommen. Seit Montag halten sich beide Seiten weitgehend an eine Waffenruhe, die unter anderem mit ägyptischer Hilfe ausgehandelt worden war. Der ESC mit Teilnehmern aus 41 Ländern läuft vom 14. bis 18. Mai in der Veranstaltungshalle Expo im Norden Tel Avivs. Zur Sicherung der musikalischen Europameisterschaft setzt Israel während der ganzen Woche rund 20 000 Polizisten ein.

Auch interessant
Fernsehkoch Jamie Oliver strauchelt als Unternehmer
DiCaprio, Pitt und Tarantino sorgen für Hysterie in Cannes
ESC in Tel Aviv - Deutschen S!sters sorgen für Aufsehen
Studie zu Alkoholkonsum: Weltweit wird immer mehr getrunken
Rätsel um angebliches Banksy-Kunstwerk in Venedig
Der Brexit - Brexit: So sieht die Situation aktuell aus