NEWSHUB
«Bin lieber Schauspieler als US-Präsident»
13.05.2019 12:40 Uhr
Will Smith for president - Wie stehen die Chancen?

Berlin, 13.05.19: Will Smith ist in seiner Karriere schon in viele Rollen geschlüpft, doch gehört die des US-Präsidenten nicht dazu. Bei der Pressekonferenz zu seinem Neuen Film «Aladdin», in dem er den Flaschengeist Dschinni spielt, wurde er auf seine politischen Bestrebungen angesprochen. Seine Antwort darauf ist sehr deutlich: O-TON Will Smith, «I think I'm more liekely to play Obama in a movie before aktually running for the presedency.» «Ich glaube es ist wahrscheinlicher, dass ich Obama in einem Film spiele, als für die Präsidentschaft zu kandidieren.» Fans sind da bestimmt enttäuscht, mögliche Konkurrenten wohl erleichtert, immerhin ist die Beliebtheit vom «Fresh Prince» seit Jahrzehnten sehr hoch und das wäre ja ein guter Start für mögliche Wählerstimmen. Doch dann wird man Will Smith wohl weiterhin auf der großen Leinwand bestaunen können. ##### Berlin (dpa) - Will Smith (50), amerikanischer Schauspieler, zieht seine Tätigkeit dem Beruf des US-Präsidenten vor. «Ich denke, ich bevorzuge meine Arbeit als Entertainer», antwortete Smith bei einer Pressekonferenz in Berlin auf die Frage nach der Möglichkeit einer Präsidentschaftskandidatur. «Ich werde das nicht machen», betonte er. «Ich würde eher Obama in einem Film spielen, als dass ich selbst als Kandidat antreten würde.» Smith («Men in Black») stellte in Berlin zusammen mit dem Regisseur Guy Ritchie den Film «Aladdin» vor, in dem er als Flaschengeist Dschinni auftritt. Die Verfilmung von «Aladin und die Wunderlampe» soll als Abenteuermusical am 23. Mai in den deutschen Kinos anlaufen. Die Titelrolle des Straßenjungen Aladdin, der sich in Prinzessin Jasmin verliebt, spielt Mena Massoud («Jack Ryan»). Guy Ritchie drehte Filme wie «Sherlock Holmes» und «Codename U.N.C.L.E.» Die Musik kommt von Oscar-Preisträger Alan Menken («Die Schöne und das Biest»).

Auch interessant
Mann in Berlin vor Tram geschubst - Polizei sucht nach Täter
Bus verunglückt auf A9 - Viele Verletzte und ein Toter
Deutschlandpremiere: Geburt nach Gebärmutter-Transplantation
Grundrente: SPD-Spitze einig, CDU verärgert
Niedersachsen: Zwei tote Jungen in Gartenteich gefunden
70. Geburtstag: Was ist und was kann das Grundgesetz?