NEWSHUB
Kleiner Junge tritt in Picassos Fußstapfen
14.02.2019 10:59 Uhr
Sechsjähriger Künstler präsentiert seine Kunstwerke

Hamburg, 14.02.19: Der sechsjährige Mikail Akar ist gerne kreativ. Zu seinem vierten Geburtstag hat er von seinen Eltern eine Leinwand und Fingerfarben geschenkt bekommen. Seitdem begeistert sich der kleine Junge aus Köln für das Malen. Und seine Bilder begeistern die Kunstwelt. Bis Ende Februar sind seine Werke in einer Galerie in Hamburg zu sehen. Die Galerieinhaberin war schnell überzeugt von Mikails Talent. O-TON Nisvican Roloff-Ok, Galerieinhaberin «Ich fand die Bilder ganz toll, muss ich wirklich sagen. Das passte hier sehr gut, farblich sehr schön. Und Formate, ich mag große, bunte Formate sehr gerne.» Dass der Künstler erst sechs Jahre alt ist, erfuhr sie erst nachdem sie die Bilder gesehen hatte. O-TON Nisvican Roloff-Ok, Galerieinhaberin «Ich war völlig überrascht. Und ich konnte mir das absolut nicht vorstellen.» Mikail probiert ständig neue Techniken aus: Mal benutzt er einen Pinsel - manchmal einen Spachtel. Gezeigt hat er seine farbenfrohen Bilder schon in Köln und Düsseldorf.

Auch interessant
Staatsgalerie präsentiert geschreddertes Banksy-Bild
Riesiges Mosaik soll Farbe nach Pirmasens bringen
Picassos spätes Werk aus zwei Jahrzehnten im Barberini