NEWSHUB
Das wohl größte Mosaik in Rheinland-Pfalz
15.03.2019 22:11 Uhr
Riesiges Mosaik soll Farbe nach Pirmasens bringen

Pirmasens,18.03.19: Hier entsteht gerade das wohl größte Mosaik in Rheinland-Pfalz. Schon bald soll es an einer tristen Betontreppe angebracht werden, um damit mehr Farbe in die Stadt zu bringen. Die Idee dazu hatte die chilenische Künstlerin Isidora Paz López. O-TON Isidora Paz López «Ich wollte zeigen was man mit dieser Kunstart so alles machen kann. Aus diesem Grund sieht man hier alle möglichen Formen, in klein und groß, und auch aus verschiedenen Materialien. Ich wollte ein einzigartiges Kunstwerk für Pirmasens schaffen.» An diesem Tag hat die Chilenin Besuch aus aller Welt. Ihre Idee: Die ganze Welt soll das Mosaik mitgestalteten, das am Ende etwa 100 schillernde Vögel zeigen soll. Sie hat auch im Internet dazu aufgerufen, ihr einen ihr einen selbstgestalteten Piepmatz zu schicken. Seit dem treffen in Pirmasens etliche Pakete ein. O-TON Isidora Paz López «Die Idee war, dass Künstler mir etwas per Post zuschicken konnten, dass dann verarbeitet wird. Sinnbildlich gesprochen kommen diese kleinen Kunstwerke also wie Vögel zu mir geflogen.» Noch warten Hunderte Keramiksteinchen und Steingutkacheln auf ihre Verwendung. Ab Spätsommer sollen die Arbeiten aber abgeschlossen sein. Isidora Paz López möchte aus Pirmasens eine Mosaikstadt machen. Der erste Schritt wäre damit getan.

Auch interessant
Picassos spätes Werk aus zwei Jahrzehnten im Barberini
Staatsgalerie präsentiert geschreddertes Banksy-Bild
Der Countdown zum Berlinale-Kartenverkauf läuft