NEWSHUB
«Vice - der zweite Mann» mit acht Nominierungen
18.02.2019 14:49 Uhr
Eine Woche vor den Oscars: Christian Bale bleibt cool

Berlin, 18.02.19: Er ist einer das ganz großen Stars an Hollywoods Schauspiel-Himmel, hat den Oscar als bester Nebendarsteller schon gewonnen und war auch als bester Hauptdarsteller schon nominiert. Am Donnerstag erscheint sein neuer Film «Vice - der zweite Mann», und auch für diesen Film ist er nominiert - wieder als bester Hauptdarsteller. O-TON Christian Bale, oscarnominiert als bester Hauptdarsteller «Ich flippe bei einer Nominierung nicht aus, ich bin da dankbar. Es ist nur so: Ich kann Wettbewerbe nicht ausstehen. Ich bin ja kein Rennfahrer, der als erster über die Ziellinie rasen muss. Ich bin Schauspieler. Ich sehe die Oscars als eine große Filmfeier, so macht es mir dann auch Spaß.» Seinem Regisseur für den Film, Adam McKay, geht es da schon anders. Der scheint ein bisschen nervöser, aber klar, der trägt ja auch die ganze Verantwortung. Und: An ihn könnten gleich drei Oscars gehen: Bester Film, beste Regie und bestes Drehbuch. O-TON Adam McKay, Regisseur «Jede Nominierung ist eine große Aufregung - es ist so ein Mega-Event! Dieses 12-jährige Kind in mir muss mich immer wieder kneifen, dass mir klar wird, dass ich zwischen all diesen großartigen Filmleuten sein darf.» Insgesamt ist der Film ganze acht Mal oscarnominiert. Es ist ein Polit-Film, an vielen Stellen aber sehr humorvoll und zum Brüllen komisch.

Auch interessant
Kinostarts der Woche
Der Mann mit dem Schal: Dieter Kosslicks letzte Berlinale
Kinostarts der Woche
Kinostarts der Woche
Kinostarts der Woche
Kinostarts der Woche