NEWSHUB
Berliner macht Eichhörnchen zu Facebook-Stars
18.04.2019 18:51 Uhr
Berliner macht Eichhörnchen zu Facebook-Stars

Berlin, 18.04.19: O-TON Frank Wilde, Eichhörnchen-Fan «Hey, ich bin Frank. Kommt rein.» Der Berliner Frank Wilde bekommt auf seiner Dachterrasse regelmäßig Besuch von Eichhörnchen. Auf seinem Facebook-Account sind sie schon richtige kleine Stars. Fast täglich kommen in seinem Album «#nuttywood» neue Fotos der Tierchen und Sprüche dazu. O-TON Frank Wilde, Eichhörnchen-Fan «Also ein typischer Morgen ist, ich sitze draußen, genieße das wunderschöne Wetter und mache gleichzeitig für meine kleinen Freunde, die Eichhörnchen das Frühstück.» Jeden Morgen stehen drei Schälchen mit Walnüssen, Haselnüssen und frischen Gemüseschnitzen bereit. In einem Porzellanschälchen gibt es immer frisches Wasser. Vor dreieinhalb Jahren fotografierte Frank Wilde das erste Eichhörnchen auf seiner Terrasse und hat es auf Facebook gepostet. Inzwischen sind es sieben Tiere, die immer wieder vorbeischauen. O-TON Frank Wilde, Eichhörnchen-Fan «Und für mich hat jedes Eichhörnchen auch seinen eigenen Charakter.» Er gab ihnen Namen wie Koala, Fridolin oder Frédéric. Eichhörnchendame Fridolin hat einen ganz besonderen Fund auf Wildes Terrasse gemacht. O-TON Frank Wilde, Eichhörnchen-Fan «Sie wird jetzt gerade Mutter. Und deswegen haben wir auch gesehen, wie sie hier aus der alten Auflage sich so die Watte rausnimmt, damit die Kinder auch ein weiches Bett haben.» Der Eichhörnchen-Fan sieht die drolligen Nager aber nicht als Haustiere, obwohl sie ihm schon sehr ans Herz gewachsen sind. O-TON Frank Wilde, Eichhörnchen-Fan «Auf einmal war Koala nicht mehr da. Und ich hatte so eine Woche lang hatte ich so bisschen ein Kloß im Hals und habe immer so gedacht so... Und ich habe auch nichts darüber gepostet, weil ich so dachte: Nein, es bricht mir das Herz.» «Auf einmal an einem Morgen denke ich: Ist das nicht Koala? Und das muss man lernen. Es ist ein Tier, ein wildes Tier mit seinem ganz eigenen Leben.» Für Frank Wilde ist noch lange nicht Schluss mit neuem Eichhörnchen-Content.

Auch interessant
Spiel, Spaß und ein Berliner Eisbärbaby
Schafe kehren in Schlossgarten Charlottenburg zurück
In Frankfurt halten die Frackträger Einzug
Alpakas: Kleinkamele zum Kuscheln?
Sibirische Tigerbabys im Zoo Hannover geboren
Frühjahrsputz im Großaquarium Sea Life Timmendorfer Strand