NEWSHUB
15-jährige Schülerin aus Berlin immer noch vermisst
19.03.2019 16:32 Uhr
Suche nach Rebecca auf Brandenburger See geht weiter

Berlin, 19.03.19: Die Polizei setzt die Suche nach der verschwundenen Rebecca am Dienstag in Brandenburg fort. Erneut suchen Polizisten mit einem Boot auf dem Wolziger See nach der Leiche der Berliner Schülerin. Zur gleichen Zeit ist die Polizei mit speziell ausgebildeten Suchhunden auf der Autobahn 12 zwichen Berlin und Frankfurt(Oder) unterwegs. In Waldstücken nahe dem Wolziger See 50 Kilometer südöstlich von Berlin hatte die Polizei bereits nach der vermissten 15-Jährigen gesucht. Das Gewässer liegt in der Nähe der A 12. Dort war das Auto von Rebeccas Schwager am Morgen ihres Verschwindens sowie am Folgeabend erfasst worden. Der Schwager sitzt als Hauptverdächtiger in Untersuchungshaft.

Auch interessant
Elektro-Roller Hive startet auf DESY-Testgelände
Der Weinberg brennt! Feuer, um die Trauben zu wärmen
Tatort-Stellplatz im Missbrauchsfall Lügde wird geräumt
Brenn-Stoff: Wenn Drogen vernichtet werden
Mit Hubschrauber-Hilfe: Baumfällarbeiten an der Marschbahn
Brieftaubenzüchter haben Nachwuchsprobleme