NEWSHUB
Halle brannte bereits vor eineinhalb Jahren
23.04.2019 07:06 Uhr
Brand in Hamburger Lagerhalle

Hamburg, 23.04.19: Großeinsatz in Hamburg. In der Nacht kam es in einer Lagerhalle zu einem verheerenden Brand. Wie die Polizei mitteilte, fingen Teile des Gebäudes im Stadtteil Hammerbrook aus noch ungeklärter Ursache Feuer. O-TON Jan Ole Unger, Pressesprecher Feuerwehr «Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen hat der linke Teil der Lagerhalle bereits in voller Ausdehnung gebrannt. Die Flammen schlugen den Einsatzkräften entgegen. Schwierigkeit an der Situation ist aktuell, dass sich der Lagerhallenkomplex direkt an einen Büroturm grenzt. Das heißt, unsere Einsatzkräfte sind dabei und schützen diesen Büroturm, so dass sich das Feuer nicht weiter ausbreiten kann.» Besonders dramatisch, bereits vor eineinhalb Jahren brannte die Lagerhalle schon einmal. Aktuell rückte die Feuerwehr mit einem größeren Aufgebot an, um die Flammen zu löschen. Wie hoch der Schaden ist, konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Auch interessant
Deutschlandpremiere: Geburt nach Gebärmutter-Transplantation
Hunderte Polizisten im Einsatz gegen irakische Rocker
Teenie-Star Lukas Rieger findet wählen cool
Keanu Reeves kehrt als Actionheld «John Wick» zurück
Mann in Berlin vor Tram geschubst - Polizei sucht nach Täter
70. Geburtstag: Was ist und was kann das Grundgesetz?