NEWSHUB
Was steckt dahinter?
26.03.2019 10:48 Uhr
Bombendrohung in Augsburg: Rathaus geräumt

Augsburg, 26.03.19: In Augsburg wurden am Dienstag das Rathaus und drei weitere Verwaltungsgebäude geräumt. Grund: eine Bombendrohung. Die Polizei teilte mit, dass ein Unbekannter in der Nacht eine Mail mit einer Bombendrohung an die Stadt verschickte. Das Motiv hinter der Drohung war zunächst nicht bekannt. Insgesamt sind etwa 500 Personen von den Evakuierungen betroffen. Zahlreiche Polizeikräfte sowie Sprengstoffspürhunde waren im Einsatz und durchsuchten die Gebäude. Außerdem gab es auch in anderen deutschen Städten Bombendrohungen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang.

Auch interessant
Ribéry verspricht zum Abschied: Komme nach München zurück
Das ist die neue Bayerische Bierkönigin
Eine Bierkönigin muss mehr können als lächeln
Söder schenkt «Baby Sussex» eine Lederhose
Vor Passionsspielen: Ein Dorf rasiert sich zum letzten Mal
Regenfälle lassen nach - Noch nicht überall Entwarnung