NEWSHUB
Schauspielerin Uschi Glas wird 75
28.02.2019 17:02 Uhr
Schauspielerin Uschi Glas wird 75

München, 01.02.19: Wenn Uschi Glas heute mit ihrem Verein «brotZeit» eine Schule besucht, dann geschieht Merkwürdiges. Dann wollen die Schüler plötzlich Selfies mit ihr machen. Vor der «Fack ju Göhte»-Reihe war das anders, doch heute kennt sie jeder. O-Ton Uschi Glas, Schauspielerin «Manche winken mir, manche lächeln mir zu, manche sagen, ich möche so gern ein Autogramm haben. Was weiß denn ich, dann mache ich das auch schnell oder ein Selfie. Das ist jetzt oder seit vielen Jahren Mode. Können wir schnell ein Selfie machen, mache ich auch.» Die «Fack ju Göhte»-Reihe mit ihrer Rolle als frustrierter Lehrerin Frau Leimbach-Knorr hat Uschi Glas auf dem Schulhof zum Star gemacht. Überall sonst ist sie das schon seit Jahrzehnten - spätestens seit es «zur Sache» ging im Jahr 1968. Jetzt wird das «Schätzchen» von damals 75 Jahre. Das Geburtstagskind brillierte in Edgar-Wallace-Filmen oder als «das Halbblut Apanatschi» an der Seite von Pierre Brice als Winnetou. O-Ton Uschi Glas, Schauspielerin «Das Drehen hat sich natürlich komplett geändert. Man dreht ganz anders heute. Also ob das jetzt die Kameras betrifft oder auch die Technik auch, was man alles machen kann heute.» Glas' großes Kunststück: Sie schaffte ihre Karriere ohne große Skandale, ohne Allüren, ohne dass jemand öffentlich ein böses Wort über die bodenständige Bayerin verliert. Es ist eine Bilderbuchkarriere, die die Mutter von drei Kindern hingelegt hat. O-Ton Uschi Glas, Schauspielerin «Ich würde mir sehr wünschen, dass die jungen Menschen stärker sich politisch wieder engagieren und auch stärker Stellung nehmen.» Uschi Glas ist niemand, der zurückschaut. Und jetzt freut sie sich erst mal auf ihren 75. Geburtstag. Alles Gute «Schätzchen», «Apanatschi» oder eben «Lehrerin Frau Leimbach-Knorr».

Auch interessant
Udo Lindenberg mit erfolgreichstem Album-Start 2018
Die Erinnerung bleibt: Das Phänomen Michael Schumacher
Thomas Gottschalk stellt «Gottschalk liest?» vor
Silbereisen: mit Tattoo-Kompass Kurs auf «Traumschiff»
Schalkes früherer Manager Assauer in aller Stille beigesetzt
Herbert Grönemeyer sagt vor Gericht gegen Paparazzi aus