NEWSHUB
Zukunft der Erde wird diskutiert
02.12.2019 09:58 Uhr
Beginn der UN-Klimakonferenz

Madrid, 02.12.19: Unter den kritischen Blicken der «Fridays for Future»-Bewegung startet heute die 25. UN-Klimakonferenz in Madrid. Zum Auftakt werden unter anderem UN-Generalsekretär António Guterres und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in der spanischen Hauptstadt erwartet. Insgesamt haben sich rund 50 Staats- und Regierungschefs angekündigt. Zwei Wochen lang wollen die Teilnehmer der Klimakonferenz darüber sprechen, wie man den Klimawandel verlangsamen oder gar stoppen kann. Ein echter Durchbruch wird allerdings nicht erwartet - dafür liegen die Meinungen der einzelnen Länder zu weit auseinander. Trotzdem: Umweltministerin Svenja Schulze gibt sich kämpferisch: das sei die Chance für den nächsten großen Schritt beim Klimaschutz. Sie und Außenminister Heiko Maas wollen die EU-Kommissionspräsidentin bei ihrem Vorschlag unterstützen, das EU-Klimaziel zu verschärfen. Von der Leyen will heute bei der Eröffnung sprechen.

Auch interessant
Coronavirus: Ikea macht Filialen dicht
Coronavirus: Höhepunkt der Epidemie Mitte Februar erwartet
Hausarrest im Kloster für Unfallfahrer von Südtirol
«Mörtel» Lugner kommt mit Ornella Muti zum Wiener Opernball
WHO warnt vor Verdoppelung der Krebserkrankungen bis 2040
Coronavirus: Deutschland will weitere Bürger zurückholen