NEWSHUB
Der Wonne-Monat Mai zeigt sich nicht von seiner besten Seite. Tief «Eugen» verbreitet stürmisches Wetter. Zu Wochenbeginn gibt es viele Wolken, zudem fällt im Nordwesten Regen, der sich südostwärts ausbreitet.
04.05.2021 05:00 Uhr
Kühles regnerisches Wetter mit teils stürmischen Böen

Offenbach, 03.05.21: Nach einem überwiegend ruhigen Wochenstart bringt Tief «Eugen» verbreitet stürmisches Wetter nach Deutschland. Am Dienstag gibt es viele Wolken, zudem fällt im Nordwesten Regen, der sich südostwärts ausbreitet. Die Höchstwerte liegen im Norden und Westen bei 9 bis 14 Grad, sonst bei 13 bis knapp 20 Grad. Im Westen und Nordwesten kann es teils schwere Sturmböen geben, auf exponierten Gipfeln sogar Orkanböen. Auch der Rest der Woche ist von Regen, Schauern und Gewittern geprägt. Die Temperaturen erreichen 8 bis 14 Grad. Erst zum Wochenende soll es wärmer werden, am Sonntag mancherorts sogar mit bis zu 30 Grad.

Auch interessant
Laschet verliert in Umfrage weiter
Kanzlerkandidat Laschet räumt Fehler in eigenem Buch ein
Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 3. August
Italien kämpft landesweit gegen Hunderte Waldbrände
Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 30. Juli
RKI: Zunehmend Corona-Fälle nach Reisen gemeldet