NEWSHUB
Ende des Amtsenthebungsverfahrens
06.02.2020 10:23 Uhr
Impeachment: Trump bleibt im Amt und triumphiert

Washington, 06.02.20: Donald Trump hat allen Grund zum Jubeln: Das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten endete mit einem Freispruch in allen Anklagepunkten. Nach dem Urteil des Senats am Mittwoch sprach er auf Twitter bereits von einem «Sieg» des Landes über den «Impeachment-Scherz». Nach monatelangen Ermittlungen und einem fast dreiwöchigen Prozess im Senat ist das Amtsenthebungsverfahren zwar am Ende. Allerdings ist alles andere als absehbar, dass die politischen Lager ihre Feindseligkeiten nun überwinden. Aus Sicht der Demokraten ist der Freispruch wertlos. Das Weiße Haus sieht Trump durch den Freispruch hingegen vollständig entlastet. Angeklagt hatte das Repräsentantenhaus ihn vor sieben Wochen mit der Mehrheit der Demokraten wegen Machtmissbrauchs und Behinderung der Kongress-Ermittlungen. Hintergrund ist die Ukraine-Affäre. Am Donnerstagabend Mitteleuropäischer Zeit will Trump sich öffentlich zum Ende des Verfahrens äußern.

Auch interessant
Merz bestätigt indirekt Bereitschaft zu Parteivorsitz
Sechs «K-Fragen» an Friedrich Merz
Rot-Rot-Grün spricht mit CDU über mögliche Ramelow-Wahl
Sechs «K-Fragen» an Friedrich Merz
Gesetz gegen Retouren-Vernichtung ist auf dem Weg
Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg - FDP muss noch zittern