NEWSHUB
Abstimmung am 17. Mai
07.05.2019 13:00 Uhr
Scheuer: E-Tretroller-Verbot auf Gehwegen

Berlin, 07.05.19: War's das jetzt für die E-Scooter? Zumindest auf Gehwegen, wenn es nach Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer geht. Der CSU-Politiker will das Fahren auf Gehwegen nicht erlauben - anders als geplant. Am Dienstag sagte er der Deutschen Presse-Agentur, dass er bereit sei, auf Länder mit Bedenken zuzugehen und das Fahren auf Gehwegen mit Schrittgeschwindigkeit aus der geplanten Verordnung herauszustreichen. Bisher hieß es, dass E-Roller, die schneller als 12 km/h sind, auf Radwegen fahren sollen und langsamere nur mit Schritttempo auf Gehwegen. Die Entscheidung des Bundesrats über die Verordnung am 17. Mai dürfte jetzt noch spannender werden.

Auch interessant
Eine Stimme für 20 Millionen Fahrgäste täglich
Autofahrer sollen ohne Prüfung aufs Motorrad dürfen
Sonniger Arbeitsplatz mit 730 PS auf der Kieler Förde
Von Oslo nach Prag: Mehr als 100 Sportwagen rasen über A20
Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch - Tendenz sinkend
«Micromobility Expo»: Messe zeigt Zukunfts-Mobilität