NEWSHUB
Das Robert-Koch-Institut hat 20.407 Corona-Neunfektionen und 306 neue Todesfälle binnen eines Tages registriert. Allerdings ließen sich rund um die Osterfeiertage vermutlich weniger Menschen testen.
08.04.2021 07:48 Uhr
Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 8. April

DEUTSCHLAND20 407 Corona-Neuinfektionen und306 neue Todesfälle binnen 24 StundenDas geht aus Zahlen desRKI vom Donnerstagmorgen hervorVor einer Woche: 24 300 Neuinfektionenund 201 neue TodesfälleRKI-Annahme: wegen Urlaub und geschlossenenPraxen gegebenenfalls weniger TestsTesthäufigkeit erst nach Osterferien aufeinem mit Vorwochen vergleichbaren NiveauSieben-Tage-Inzidenz amDonnerstagmorgen bei 105,7 (Vortag: 110,1)Sieben-Tage-R-Wert vonMittwochabend bei 0,76 (Vortag: 0,81)

Auch interessant
Merkel mit Astrazeneca geimpft
Kanzlerkandidatur: Söder in Umfrage deutlich vor Laschet
USA: Konsequenzen für Russland, wenn Nawalny stirbt
Mediziner: «Wir haben fünf nach zwölf»
Abiturprüfungen starten zum zweiten Mal in Corona-Zeiten
Kanzleramtsexperten halten Bundes-"Notbremse" für angreifbar