NEWSHUB
Beatlemania, ein U-Boot-Drama und eine Liebesgeschichte
09.07.2019 14:47 Uhr
Kinostarts der Woche

Berlin, 08.07.19: TON «Yesterday angespielt» Stell dir vor du wachst auf, und die ganze Welt außer dir hat die Beatles vergessen" - mit dieser aufregenden Idee startet der Film «Yesterday» von Oscarpreisträger Danny Boyle. TON «Wann hast du den geschrieben?» Nach einem weltweiten Stromausfall kennt nur noch der erfolglose Straßenmusiker Jack die Musik der Beatles - und tut schließlich so, als wären es seine eigenen Songs TON «Das ist der Moment, auf den die ganze Welt gewartet hat» Die Welt ist begeistert, selbst Ed Sheeran, der einen Gastauftritt hat. «Yesterday» mit einer spannenden Geschichte, nicht nur was für alle Beatles-Fans. TON «Mit der Kursk ist irgendwas passiert» Im Jahr 2000 sinkt das russische U-Boot «Kursk». Die ganze Welt bangt um die 118 Besatzungsmitglieder - aber: alle Rettungsversuche scheitern TON «Wir sind hier» Der Film «Kursk» erzählt eine bittere Geschichte der Wut und des Versagens - zwischen Fakten und Fiktion und mit internationaler Besetzung, u.a. Matthias Schweighöfer. TON «Ich bin Lucy - der Name ist hübsch» Im Drama «My Days of Mercy» lernen sich die jungen Frauen Mercy und Lucy kennen und verlieben sich. Außergewöhnlich dabei: Die eine fährt durch die USA, um gegen die Todesstrafe zu protestieren. Die andere, um dafür zu demonstrieren TON «Wir sollten uns nicht verbrüdern» «My Days of Mercy» - ein Drama über zwei Aktivistinnen völlig anderer Lager, die sich trotzdem verlieben. Berührend und spannend, mit einer überragenden Ellen Page.

Auch interessant
Kinostarts der Woche
Oscar-Gewinner Rami Malek als Bösewicht im 25. Bond-Film
Kinostarts der Woche
Kinostarts der Woche
James Camerons Titanic wurde versenkt
Kinostarts der Woche