NEWSHUB
Zusammenstoß am Bahnübergang
11.06.2019 09:23 Uhr
Tödlicher Crash: Autofahrerin von Güterzug erfasst

Berkenbrück, 11.06.19: Ein Bahnübergang im brandenburgischen Berkenbrück wurde einer Autofahrerin zum Verhängnis. In der Nacht zu Dienstag wollte die Frau mit ihrem Wagen den Bahnübergang in der Bahnhofstraße überqueren. Dann wurde sie von einem Güterzug erfasst. Dabei wurde der Pkw komplett zerstört. O-TON Marcel Stenzel, Einsatzleiter Feuerwehr Berkenbrück «Wir haben hier vor Ort das Fahrzeug, so wie es da liegt, auf dem Bahnsteig vorgefunden. Die Person wurde vermutlich aus dem Fahrzeug geschleudert und lag neben dem Fahrzeug und ist verstorben.» Der Bahnübergang ist halbseitig beschrankt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Die Untersuchungen wurden eingeleitet. Auch zur Identität der verstorbenen Autofahrerin konnte die Polizei zunächst noch nichts sagen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz nach Mitternacht.

Auch interessant
Kleinflugzeug bei Offenbach verunglückt - Zwei Verletzte
Weltkriegsbombe explodiert bei Limburg - Riesiger Krater
Bryan Adams: Freude über deutsche Übersetzung seiner Songs
«Fridays for Future» - Tausende bei Demo in Aachen
Vorfahrt für Otto: Komiker nimmt eigene Ampeln in Betrieb
Fall-Lübcke: Morddrohungen gegen mehrere deutsche Politiker