NEWSHUB
Neue Videospiele
11.11.2019 13:36 Uhr
Gametipps: Need for Speed, Death Stranding und Call of Duty

Berlin, 12.11.19: «Need for Speed Heat» / EA / PS4, Xbox One, PC «Need for Speed Heat» besinnt sich auf alte Stärken der Serie zurück. Tagsüber liefern wir uns legale Showdownrennen. Von dem Preisgeld können wir unser Auto optisch und technisch aufmotzen. Nachts kämpfen wir bei illegalen Rennen um Ansehen und neue Flitzer. Dabei macht die Polizei schonungslos Jagd auf die Raser. Die Story ist eigentlich nicht der Rede wert. Dafür sehen die Fahrzeuge und die Wettereffekte schick aus, das arcadige Fahrgefühl macht Spaß und es gibt unzählige Tuningmöglichkeiten. «Death Stranding» / Kojima Productions / PS4 «Death Stranding» spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der fast die gesamte Menschheit einem mysteriösen Ereignis zum Opfer fiel. Wir spielen Sam Porter Bridges und müssen grundsätzlich Pakete ausliefern und verschiedene Orte miteinander verbinden. Die cineastisch erzählte Story ist bizarr und wendungsreich. Später gibt es auch Kämpfe. Und es gibt eine Art Multiplayer. Die Spieler können sich untereinander zwar nicht treffen, aber mit hinterlassenen Bauten unterstützen. «Call of Duty: Modern Warfare» / Activision / PS4, Xbox One, PC «Call of Duty: Modern Warfare» bietet klassische Shooter-Kost mit detailreicher Grafik und wuchtigem Sound. Die Einzelspieler-Kampagne ist, wie bei der Serie üblich, relativ kurz und hat einige bedrückende Momente. Dafür ist die Inszenierung bombastisch und abwechslungsreich. Der Multiplayer-Teil verspricht wieder spannende Kämpfe. Es gibt Online-, LAN und Splitscreen-Modi. Das Waffen-Upgrade-System ist motivierend und es gibt vielfältige Karten. Viel Spaß beim Spielen.

Auch interessant
Gametipps: «Zelda», «Gears 5» und «Man of Medan»
Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit
Sonys Playstation feiert 25. Geburtstag
«Assassin's Creed Odyssey»: Neuer Modus «Discovery Tour»
Gametipp: «Warsaw» macht Warschauer Aufstand erlebbar
FunPlus Phoenix besiegt G2 Esports im LoL-WM-Finale