NEWSHUB
Eisbärin Tonja feiert Geburtstag
13.11.2019 06:30 Uhr
Geburtstag im Tierpark: Hertha-Mama wird zehn

Berlin, 13.11.19: Morgendliches Planschen, mitten im November - für die junge Eisbärin Hertha im Berliner Tierpark ganz normal. Im Dezember wird der Publikumsliebling ein Jahr alt. Aber vorher gibt es noch einen anderen Geburtstag in der Eisbären-Familie: Herthas Mutter Tonja wird an diesem Donnerstag zehn Jahre alt. Das Mutter-Tochter-Gespann darf sich für die Geburtstage auf kleine Überraschungen und besondere Leckerli freuen, sagt Tierpark-Mitarbeiter Florian Sicks. Mehr wird aber nicht verraten. Kein Geheimnis ist hingegen, dass sich Hertha in den knapp zwölf Monaten seit ihrer Geburt rasant entwickelt hat: O-TON Florian Sicks, Tierpark-Mitarbeiter «Die Entwicklung im letzten Jahr war tatsächlich rasant, nicht, das Jungtier, die Hertha ist ja mit nur 600 Gramm und meerschweinchengroß geboren worden. Inzwischen wiegt sie über 100 Kilo, 116 Kilo bei der letzten Wägung, also es ist eine wahnsinnige Gewichtszunahme aufgrund dieser extrem fettreichen Milch, die sie ja bekommt.» Muttermilch allein reicht dem Eisbären-Nachwuchs jedoch längst nicht mehr: Rund zwei Kilogramm Fleisch und Fisch gibt es inzwischen täglich oben drauf. Spezielles Eisbärenspielzeug in Form von Bällen und einer Art Tonne soll Hertha dabei helfen, instinktiv das Jagdverhalten zu erlernen. Im Winter 2020 oder im Frühjahr 2021 wird sie voraussichtlich an einen anderen Zoo abgegeben. Mama Tonja soll bis dahin für Geschwister sorgen. Dafür könnte Herthas Vater Wolodja in den Tierpark zurückkehren.

Auch interessant
Viele Hunde und eine Maus - Tiersegnung vor Osnabrücker Dom
Sachsen: Einbrecher lassen abgemagerten Hund zurück
Viehscheid im Allgäu: Rund 700 Rinder kehren in Täler zurück
Eisbärin Hertha bekommt zum Geburtstag eine Überraschung
Bestandsaufnahme: Welche Fische leben noch im Bodensee?
Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze