NEWSHUB
Löwennachwuchs
15.01.2020 17:37 Uhr
Löwen-Drillinge im Magdeburger Zoo kräftig gewachsen

Magdeburg, 15.01.20: Der Nachwuchs der weißen Löwen im Magdeburger Zoo hat sein Gewicht in seinen ersten zwei Lebensmonaten mehr als verfünffacht. Die beiden Katzen und der Kater brachten bei einer Untersuchung am Mittwoch 9,6, 8,1 und 9,4 Kilogramm auf die Waage - bei ihrer Geburt am 19. November hatten sie etwa 1,5 Kilo gewogen. Tierarzt Niels Mensing nutzte die Untersuchung am Mittwoch gleich einmal für eine Impfung. O-TON Dr. Niels Mensing «Und zwar ist es so, dass wir die Tiere schützen müssen gegen verschiedene Erkrankungen. Das ist einmal die Katzenseuche, der Katzenschnupfen und Chlamydien. Hier dran können die Tiere auch versterben. Und das war heute mit der achten Woche die erste Impfung.» Außerdem wurden den Löwen Mikrochips eingepflanzt, mit denen sie identifiziert werden können. Das Löwentrio ist bereits der vierte Zuchterfolg für den Magdeburger Zoo bei den seltenen Tieren. Seit 2016 kamen in dem Zoo 13 weiße Löw

Auch interessant
Seltener Albino-Elefant mit blauen Augen gerettet
Walross-Tinder im Hamburger Zoo
Trubel im Bau: Erdmännchen-Nachwuchs in Berlin
Trotzdem glücklich? Einblicke in einen Mastschweinbetrieb
Löwen-Fünflinge im Leipziger Zoo erstmals präsentiert
Großer Auftritt der Berliner Panda-Brüder