NEWSHUB
Teure Autos verbrannt
15.01.2020 18:34 Uhr
Brand zerstört Oldtimer und richtet Millionenschaden an

Langenargen, 15.01.19: In Langenargen, das im baden-württembergischen Bodenseekreis liegt, sind bei einem verheerenden Brand etwa ein Dutzend wertvolle Oldtimer-Autos vollkommen zerstört worden. Was den Brand ausgelöst hast, ist nach jetzigem Kenntnisstand noch nicht klar. Die Polizei geht von einem Schaden in Millionenhöhe aus. Das Feuer in dem als Garage genutzten Gebäude war in der Nacht zum Mittwoch ausgebrochen. Insgesamt 65 Feuerwehrleute waren im Anschluss mit der Löschung des Brandes beschäftigt. Verletzt wurde niemand. Sowohl die Halle, als auch die Oldtimer brannten vollständig aus. Es wurden zudem weitere Autos beschädigt, die im Freien vor der Halle geparkt hatten.

Auch interessant
Stuttgarter Hauptbahnhof wegen Feuerwehreinsatzes gesperrt
Das Wetter bleibt wechselhaft
Bei Offenbach: Mann schießt auf Gerichtsvollzieher
Laster vs. Radler: Wie sind Abbiegeunfälle zu vermeiden?
«Sabine» zieht weiter - Wetter bleibt ungemütlich
Flugzeug mit China-Rückkehrern in Berlin gelandet