NEWSHUB
Deutschland: Bis Mitte des Jahrhunderts klimaneutral
16.10.2019 13:19 Uhr
Regierung macht Tempo: Teile des Klimapakets beschlossen

Berlin, 16.10.19: Die deutsche Regierung hat am Mittwoch wesentliche Bestandteile des Programms für mehr Klimaschutz beschlossen. DamitmehrBürger vom Auto auf die Bahn umsteigen, sollen Zugtickets günstiger werden. Dafür soll die Mehrwertsteuer auf Tickets im Fernverkehr von 19 auf 7 Prozent sinken. Im Gegenzug zu einem CO2-Preis im Verkehr soll darüber hinaus die Pendlerpauschale für längere Strecken steigen. Für fünf Jahre soll es ab dem 21. Kilomter statt 30 künftig 35 cent pro Kilomter geben. Außerdem plant die Koalition höhere Steuern auf Flugtickets. Steuerlich gefördert werden soll zudem über drei Jahre lang, wer sein Haus oder seine Wohnung renoviert und dafür Wände oder das Dach dämmt bzw. Fenster, Türen oder die Heizung erneuert. Auch Eckpunkte für den geplanten Preis für den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid wurden beschlossen. Mit den Maßnahmen will die Bundesregierung dafür sorgen, dass Deutschland seine Klimaziele für 2030 doch noch erreicht.

Auch interessant
Klimaaktivisten demonstrieren am Berliner Flughafen Tegel
Kriminelle sprengen Bankautomaten in Augsburg
Berliner Initiative: Mauerstück für Trump nach Washington
Vater bittet um Hilfe: DNA-Test soll Claudias Mörder finden
Brandenburgs Weihnachtsmann beantwortet wieder Wunschzettel
München: Raser in psychiatrischem Krankenhaus