NEWSHUB
Jährliches «Winterpatriotentreffen»
18.01.2020 17:50 Uhr
Bayerische Königstreue erinnern an Schlacht von 1313

Gammelsdorf, 18.01.19: Dutzende Traditionalisten haben am Samstag in der oberbayerischen Gemeinde Gammelsdorf an die dortige Schlacht im Jahr 1313 erinnert. Damals kämpften die Wittelsbacher gegen die Habsburger. Die Schlacht war eine der letzten Ritterschlachten, bei denen gepanzerte Reiter gegen gepanzerte Reiter antraten und noch keine Feuerwaffen eingesetzt wurden. Zu diesem sogenannten «Winterpatriotentreffen» rücken die Königstreuen alljährlich an. Als Dachorganisation vereinigt der Verband der Königstreuen rund 50 Verbände, die sich dem Erhalt von Brauchtum und der Tradition widmen. Sie wollen instbesondere die Erinnerung an das Königsgeschlecht der Wittelsbacher hochhalten. Sie sehen sich aber nicht als Monarchisten, sondern als Traditionalisten.

Auch interessant
Siemens-Posten: Neubauer lehnt ab, Kaeser bedauert
CSU-Chef Söder: Mein Standort ist in Bayern
Webasto-Zentrale öffnet nach Coronavirus-Fällen wieder
Söder bekommt Schlappmaulorden für Schlagfertigkeit
Süße Quittung - Verzehrbons mal anders
Verbrechen von Augsburg: Neue Erkenntnisse der Ermittler