NEWSHUB
Pünktlich zum Weltfaultiertag ein Rekord
18.10.2019 21:33 Uhr
Ältestes Faultier der Welt: Paula kommt ins Guinness-Buch

Halle, 18.10.19: Paula goes Guiness-Buch! Das mit 50 Jahren älteste bekannte Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch der Rekorde. Ihr Zoo hat den Eintrag selbst für Paula beantragt und bestätigt bekommen. Der Eintrag ins Guiness-Buch kommt pünktlich zum Weltfaultiertag am 19. Oktober. Die Zweifingerfaultier-Dame lebt seit 1971 im Bergzoo Halle und feierte bereits im Juni ihren runden Geburtstag. O-TON Dennis Müller, Zoodirektor «Zu ihrem 50. Geburtstag, das hatten wir tatsächlich angekündigt. Da ist es so gewesen, dass wir Besucher hatten, die ganz explizit bei Paula waren, ihr gratuliert haben. Wir haben sogar eine Faultiertorte für sie gebacken für sie. Denn für unsere Zoobesucher, die uns sehr intensiv besuchen ist das natürlich schon ein Star, ein Publikumsliebling und die wird ganz intensiv begleitet.» Ob in freier Wildbahn oder in Zoos: es ist kein Exemplar bekannt, das mehr Jahre auf dem Buckel hat als Paula. Ende 2018 gab es insgesamt 266 Faultiere europaweit, 65 davon in Deutschlands Zoos. Ob Paula die 65 Jahre noch schafft? Egal - Hauptsache es gibt Eucalyptus.

Auch interessant
München: Schnuffi - verzweifelt gesucht
Rülpsen für das Klima: Abgastest für Kühe
Insektenschwund: Was tun gegen das stille Sterben?
Sachsen: Einbrecher lassen abgemagerten Hund zurück
Schafehüten extrem: «Europameisterschaft der Hütehunde»
Wer ist bester Schäfer? Markgröningen feiert Schäferlauf