NEWSHUB
FIFA-Spieler hatte im August FIFA eWorld Cup gewonnen
19.09.2019 17:43 Uhr
Wechsel! FIFA-19-Weltmeister MoAuba zum Fokus Clan

Berlin, 19.09.19: MoAuba hat ein neues Team. FIFA-19-Weltmeister Mohammed Harkous, besser bekannt unter seinem FIFA-Accountnamen «MoAuba», wechselt zum E-Sport-Team Fokus Clan. Der Deutsche, der vorher bei Werder Bremen unter Vertrag stand, gab den Wechsel am Donnerstag über Twitter bekannt. «Bin sehr stolz und motiviert. Gemeinsam haben wir viel vor», schrieb MoAuba auf Twitter. «Das ist erst der Anfang!». Fokus Clan mit Sitz in der Schweiz wird von der Bochumer E-Sport-Agentur STARK Esports betrieben, die seit Jahren im Bereich FIFA aktiv ist. Die Agentur wird auch den DFB ePokal ausrichten. Der fünffache deutsche Meister MoAuba hatte im August den FIFA eWorld Cup und damit unter anderem ein Preisgeld in Höhe von ca. 225.000 Euro gewonnen.

Auch interessant
Gamescom eröffnet: Minister verspricht Förderung der Branche
Gametipp: «Warsaw» macht Warschauer Aufstand erlebbar
So voll wie noch nie: Das war die Gamescom 2019
Gametipps: «Zelda», «Gears 5» und «Man of Medan»
«Assassin's Creed Odyssey»: Neuer Modus «Discovery Tour»
Fortnite-WM: Wenn Teenager um Millionen spielen