NEWSHUB
Seit Wochen wird verhandelt, nun sei in «Kürze» mit einer Entscheidung zu rechnen, sagt Kanzlerin Merkel. Es geht um milliardenschwere Staatshilfen für die in der Corona-Krise angeschlagene Lufthansa.
20.05.2020 21:24 Uhr
Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Berlin, 20.05.20: Eine Entscheidung über ein milliardenschweres Rettungspaket des Bundes für die Lufthansa steht kurz bevor.Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Mittwoch, dass in Kürze damit zu rechnen sei.Die Regierung stehe in «intensiven Gesprächen» mit dem Unternehmen und der EU-Kommission. Details zu laufenden Gesprächen könne sie aber nicht nennen.Nach Informationen der dpa einigte sich die Regierung auf einen gemeinsamen Vorschlag für ein Rettungspaket. Dabei will sich der Bund zunächst mit weniger als 25 Prozent an der Lufthansa beteiligen.Damit hätte der Bund keine Sperrminorität und könnte wichtige strategische Entscheidungen nicht blockieren.Die Bundesregierung und die Lufthansa verhandeln seit Wochen über Staatshilfen. Das Unternehmen war wie die gesamte Branche vom Corona-Schock hart getroffen worden.Lufthansa reduzierte den Passagierbetrieb auf ein Minimum und flog zwischenzeitlich nur noch knapp 1 Prozent der Passagiere aus dem Vorjahr.Inzwischen läuft der Verkehr langsam wieder an, so dass bis Ende Juni rund 14 Prozent des eigentlich geplanten Verkehrs wieder in der Luft sein sollen.

Auch interessant
Milchbauern protestieren mit Pulverwolke gegen Einlagerungen
Endlich wieder planschen: Die ersten Schwimmbäder öffnen
Mietpreisbremse: So kommen Mieter zu ihrem Recht
Lockerungsmaßnahmen der Länder: Merkel mahnt zur Wachsamkeit
Bundesregierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben
Bus-Unternehmer protestieren für Staatshilfe und Verkehrsfreigabe