NEWSHUB
Vor dem Achtelfinal-Spiel Deutschland - Nigeria
21.06.2019 21:38 Uhr
Umfrage: Wie stehen die Deutschen zum Frauenfußball?

Berlin, 21.06.19: Gruppensieger und nicht ein Gegentreffer: Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat bei der diesjährigen WM in Frankreich einen Lauf. Heute geht es im Achtelfinale gegen die Elf aus Nigeria. Wie ist die WM-Stimmung bei den Deutschen? O-TON Passantin «WM-Stimmung nicht aber ich gucks mir auch ganz gerne mal an. Find ich schön, wenn die Frauen so schön spielen.» O-TON Passant «Die Stimmung ist gut und die gezeigten Spiele sind, finde ich, besser als erwartet.» O-TON Passant «Also bei mir ist sie ganz gut. Ich gucke heutzutage gerne Frauenfußball und hoffe, dass sie den WM-Titel von vier Jahren wiederholen können und zumindest bis ins Finale vordringen können.» Sollten die DFB-Frauen aber tatsächlich den Titel holen, würden sie eine niedrigere Prämie bekommen als ihre männlichen Kollegen. Für die deutschen Kickerinnen gibt es 275 000 Euro weniger vom deutschen Fußballverband. Das ist nicht fair, sagen einige Deutsche. O-TON Passant «Ich finde, dass die Frauen sich genau so anstrengen wie die Männer und auch genau so entlohnt werden sollten.» O-TON Passantin «Ich finds eigentlich nicht fair. Es sollte natürlich gleich sein aber kann man wahrscheinlich nicht vergleichen, den Männerfußball und den Frauenfußball. Da hat es wahrscheinlich immer noch große Unterschiede.» O-TON Passantin «Also es wäre schon besser, wenn sie genau so verdienen würden, wie die Männer.» Um halb sechs treffen die Titelverteidigerinnen heute auf die Mannschaft aus Afrika.

Auch interessant
Union Berlin feiert den Aufstieg in die 1. Bundesliga
Offiziell: Wunschkandidat Hecking übernimmt den HSV
FC Bayern stellt 80-Millionen-Mann Hernández vor
U21-EM: Jérôme Boateng traut DFB-Elf Titelgewinn zu
U21 im EM-Finale - Endspiel-Neuauflage gegen Spanien
Ex-Bayern-Star Robben beendet Fußball-Karriere