NEWSHUB
Diesmal stiller Protest ohne Zwischenfälle
21.10.2019 11:37 Uhr
Katalonien: Separatisten protestieren siebte Nacht in Folge

Barcelona/Palma, 21.10.19: Katalanische Separatisten haben die siebte Nacht in Folge gegen langjährige Haftstrafen für neun Führer der Unabhängigkeitsbewegung demonstriert. Tausende Menschen veranstalteten am Sonntagabend einen friedlichen Sitzprotest vor dem Polizeipräsidium im Zentrum von Barcelona. Die Demonstranten skandierten stundenlang Slogans wie «Freiheit für die politischen Gefangenen!» sowie «Raus mit der Besatzungsmacht!». Es war der siebte Protesttag in der abtrünnigen Region im Nordosten Spaniens, nachdem das Oberste Gericht am vergangenen Montag neun Separatistenführer des «Aufruhrs» wegen ihrer Rolle beim Abspaltungsreferendum vom Oktober 2017 für schuldig befunden und zu bis zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt hatte. Anders als in früheren Nächten gab es diesmal in Barcelona keine Ausschreitungen. Die Zeitung «El Periódico» sprach von einer «festlichen Stimmung». Auch auf Mallorca gingen knapp 5000 Menschen aus Solidarität mit den katalanischen Separatisten auf die Straße - auch dort blieb es friedlich.

Auch interessant
Australien: Aufstieg auf «Heiligen Berg» ab sofort verboten
Halloween: Heidi Klum wird zu Alien-Cyborg
Leichenfund bei London: Vermutlich alle Opfer aus Vietnam
Neuwahl verschärft Dauerkrise in Spanien
Italien: Entspannung in Venedig - Schneechaos in Südtirol
Greta Thunberg findet Mitfahrgelegenheit nach Europa