NEWSHUB
Erstmals seit 1947 neue Teilstreitkraft geschaffen
21.12.2019 16:50 Uhr
Trump ruft «Space Force» als neue Teilstreitkraft ins Leben

Washington, 21.12.19: Die USA haben eine «Space Force» als eigene Teilstreitkraft ins Leben gerufen. Nach der Verabschiedung durch den Kongress unterzeichnete US-Präsident Donald Trump am Freitagabend ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt. Das Paket beinhaltet das Gesetz zur Schaffung einer eigenständigen Weltraumstreitkraft. O-Ton Donald Trump, Präsident der USA «Mit meiner Unterschrift heute werden Sie Zeugen der Geburt der Space Force, und das wird jetzt offiziell der sechste Zweig der Streitkräfte der Vereinigten Staaten. / Denn der Weltraum ist der neueste Kriegsschauplatz der Welt.» Mit der «Space Force» wurde erstmals seit 1947 wieder eine eigene US-Teilstreitkraft geschaffen - damals wurde die US-Luftwaffe eine separate Einheit. In dem Gesetz heißt es, die «Space Force» solle die Operationsfreiheit der USA im Weltraum gewährleisten und die Interessen der Amerikaner dort schützen. Aufgabe der neuen Teilstreitkraft sei außerdem, Aggressionen im und aus dem Weltraum abzuwehren und dort Operationen auszuführen.

Auch interessant
Sechs «K-Fragen» an Friedrich Merz
Wer wird Kanzlerkandidat der Union? - Die Anwärter
Ramelow: CDU-Politikerin soll Regierungschefin werden
Bomben, Kälte, Hunger: Syrien vor neuem Flüchtlingsdrama
Kanzlerkandidatur und Vorsitz: Kramp-Karrenbauer verzichtet
CDU fordert Kompromisskandidaten in Thüringen