NEWSHUB
In der Auseinandersetzung um seine Steuerunterlagen gerät Donald Trump zunehmend in Bedrängnis. Das oberste US-Gericht entschied: Der frühere Präsident muss die Papiere offenlegen.
22.02.2021 18:59 Uhr
Trump muss Steuerunterlagen offenlegen

Washington, 22.02.21:In der Auseinandersetzung um seine Steuerunterlagen gerät der frühere US-Präsident Donald Trump zunehmend in Bedrängnis.Das oberste US-Gericht wies am Montag Trumps Ansinnen zurück, die Herausgabe seiner Steuerunterlagen an die New Yorker Staatsanwaltschaft zu unterbinden.Für Trump ist die Entscheidung eine schwere Niederlage in einem lange währenden Rechtsstreit, der den Supreme Court bereits im Sommer erreicht hatte.Trump versucht seit langem, die Herausgabe seiner Finanz- und Steuerunterlagen zu verhindern. Kritiker mutmaßen daher, er habe etwas zu verbergen. Die Herausgabe von Finanz- und Steuerunterlagen hoher Amtsträger hat in den USA eine lange Tradition. Trump hat dies jedoch stets abgelehnt.

Auch interessant
BND mit ungewöhnlicher Aktion auf Hacker-Suche
345-Tonnen-Koloss: Im Schneckentempo über Bundesstraße
Große Mehrheit für Lockerung des Corona-Lockdowns
Wegen Bombenentschärfung in Essen: Autobahn 52 gesperrt
Haarschnitt kurz nach Mitternacht: Weg mit der Corona-Frisur
Lockerer gegen Bremser - Richtungskampf vor Corona-Beratungen