NEWSHUB
Nach der zweimonatigen Schließzeit wegen der Corona-Krise haben die Hotels jetzt eine Woche testen können, wie sie mit den Hygiene- und Abstandsregelungen klarkommen. Die Belegung war noch gering. In der Pfingstwoche ändert sich das.
22.05.2020 19:51 Uhr
Ahlbeck: Nach Testlauf erwarten Hotels den Pfingstansturm

Ahlbeck, 22.05.20: Eine Woche haben die Touristenhotels jetzt Zeit für Testlauf gehabt - vor der Wiedereröffnung für Urlauber aus ganz Deutschland in der Pfingstwoche. O-Ton Ina Scharf, Seetel Hotel GmbH«Also wir haben viel neue Regelungen, an die wir uns halten müssen. Haben wir hier auch noch mal aufgelistet für unsere Gäste. Also es gibt verschiedene Dinge, an die man sich natürlich halten muss, die jetzt beinhalten, dass wir das Frühstück ein bisschen erweitert haben, dass sich der Andrang ein bisschen verteilt.»Zunächst durften nach der zweimonatigen coronabedingten Schließung nur Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern übernachten. Da deren Anteil sehr gering ist, hatten viele Häuser noch gar nicht geöffnet. Von Montag an wird es nun ernst. Viele Hotels sind gut gebucht.O-Ton Rolf Seelige-Steinhoff, Geschäftsführer der Seetel Hotel GmbH«Viele freuen sich drauf. Sind auch gespannt. Natürlich sind auch einige Änderungen dabei wie beispielsweise, dass wir die Gäste bitten, wenn sie im Haus sind, zum Beispiel mit einem Mundschutz rumzulaufen.Da die Hotels vorerst nur zu 60 Prozent ausgelastet werden dürfen, hat man Gästen absagen müssen. In der ersten Woche sei nur eins der 16 Seetel-Häuser geöffnet worden, vom 25. Mai an sollen alle wieder dabei sein.

Auch interessant
Altmaier plant weitere Milliardenhilfen für Mittelstand
Bundesregierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben
Twitter unterzieht Trump erstmals Faktencheck: durchgefallen
Bus-Unternehmer protestieren für Staatshilfe und Verkehrsfreigabe
14 Corona-Fälle nach Restaurantbesuch - Landkreis prüft Lage
BGH gibt Diesel-Kläger recht: VW muss Schadenersatz zahlen