NEWSHUB
Gandalf-Darsteller mag lieber Hunde
22.12.2019 14:10 Uhr
«Cats»-Darsteller Ian McKellen mag keine Katzen

London, 22.12.19:In der Kinoverfilmung des Musicals «Cats» spielt Sir Ian McKellen den Theater-Kater Gus. Im richtigen Leben hat der 80-Jährige jedoch nichts für Katzen übrig. O-Ton Ian McKellen, spielt den Theater-Kater Gus «Ich glaube, sie mögen mich auch nicht. Ich bin zwar ein paar zutraulichen Katzen begegnet, aber ich habe nur gedacht: "Haut ab! Hört auf, euren Geruch auf mich zu übertragen.» Katzen kann Schauspieler, der mit seiner Rolle als Gandalf in Herr der Ringe berühmt wurde zwar nichts abgewinnen, aber gegen Hunde hat er nichts. O-Ton Ian McKellen, spielt den Theater-Kater Gus «Hunde sind viel bedürftiger und geselliger, und sie sind Rudeltiere, also wollen sie Gesellschaft. Mit einer Katze hingegen kann man nicht spazieren gehen.» Neben Ian McKellen sind in «Cats» zahlreiche Stars aus dem Film- und Musikgeschäft im Katzenkostüm zu sehen, darunter Popstar Taylor Swift und Showmaster James Corden.

Auch interessant
Andenken an Sängerin Amy Winehouse werden versteigert
Justin Bieber veröffentlicht erste Single seit vier Jahren
Hilferuf von Taylor Swift - Ärger um ihre Songs
Acht Jahre nach Trennung: R.E.M. melden sich zurück
Prominente Preisträger und royaler Glamour: Der Bambi 2019
Regisseurin Elizabeth Banks schwärmt von Hamburg