NEWSHUB
Beim ersten Test von Kanzlerin Angela Merkel auf das neuartige Coronavirus ist keine Infektion festgestellt worden. Merkel hatte sich zuvor in häusliche Quarantäne begeben.
23.03.2020 20:55 Uhr
Erster Corona-Test bei Kanzlerin Merkel negativ

Berlin, 23.03.20: Beim ersten Test von Kanzlerin Angela Merkel auf das neuartige Coronavirus ist keine Infektion festgestellt worden.Wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag auf Anfrage der dpa sagte, sei das Testergebnis von diesem Tag negativ. Weitere Tests würden in den nächsten Tagen durchgeführt.Merkel hatte sich am Sonntagabend in häusliche Quarantäne begeben, nachdem sie darüber unterrichtet worden war, dass sie am Freitag zu einem Arzt Kontakt hatte, der mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Mediziner hatte Merkel vorbeugend gegen Pneumokokken geimpft.Wie Regierungssprecher Seibert gegen Mittag sagte, gehe es der Bundeskanzlerin gut. Merkel habe am Montag per Telefonschalte die Kabinettssitzung geleitet und mache ihre Arbeit vorläufig von Zuhause aus.

Auch interessant
UN-Klimakonferenz wegen Corona verschoben
Familienministerin: Gartenpartys nach der Krise planen
Familienministerin: Häusliche Gewalt vor allem in Städten
Corona-Krise: Schlagersänger Freddy Caruso singt kostenlos vor Altenheimen
Chinesische Stadt verbietet Verzehr von Hunden und Katzen
Abenteurer und Aktivist Rüdiger Nehberg gestorben