NEWSHUB
Terminator setzt sich fürs Klima ein
24.01.2020 13:54 Uhr
Schwarzenegger sammelt eine Million Euro fürs Klima

Kitzbühel, 24.01.2020: Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger hat bei einer Charity-Auktion im österreichischen Kitzbühel nach Angaben der Organisatoren rund eine Million Euro für Klimaschutz-Projekte gesammelt. Das Geld geht an die «Schwarzenegger Climate Initiative», die weltweit Klimaprojekte unterstützt. Bei der Versteigerung waren unter anderem eine Terminator-Büste und diverse Gemälde sowie FIlmrequisiten im Angebot. Die 150 Gäste des Gala-Dinners konnten außerdem auch ein Workout mit dem Star gewinnen. Der ehemalige Gouvarneur von Kalifornien ist seit Jahren im Klimaschutz aktiv. Anlass seines Besuchs in Kitzbühel ist das Hahnenkamm-Rennen auf der Streif am Samstag. Der 72-Jährige gehört zu den Stammgästen des Events.

Auch interessant
Tote bei Angriffen auf syrisches Rebellengebiet
Die neuen Emojis: Vom Bubble Tea bis zur bärtigen Braut
Zwei Tote bei Zugunglück in Italien
Coronavirus: Rückholflug in Köln gestartet
Neues Coronavirus breitet sich rasant aus - Reisewarnung
Coronavirus: Zahl der Infizierten in China steigt sprunghaft