NEWSHUB
Haustiere mit Verhaltensstörungen und Männer in der Krise
24.06.2019 17:37 Uhr
Kinostarts der Woche

Berlin, 24.06.19: TON «Ich habe doch keine Verhaltensstörung» Drei Jahre nach dem Anitmationshit «Pets» kommt jetzt Teil 2 ins Kino. Jack Russell Terrier Max hat ein nervöses Trauma entwickelt und muss in den Urlaub. Hundedame Gidget verliert in der Zeit sein Lieblingsspielzeug. Um es wieder zu bekommen, muss sie sich tarnen. TON «In meinem Katzenklo ist jemand» Pets 2 - ein Spaß für die ganze Familie, mit den Stimmen von Jan Josef Liefers und Dieter Hallervorden. TON «Ist die Stelle noch zu haben» Kyra hat ihren Mann und ihren Job verloren, hat Schulden und pflegt ihre alte Mutter. Als die auch noch stirbt, steht Kyra vor dem Nichts - und verstrickt sich in Betrügereien. TON «Ich möchte bitte den Scheck einlösen» «Wo ist Kyra» ist ein düsteres Kammerspiel mit einer grandiosen Michelle Pfeiffer und Kiefer Sutherland. TON «Du bist nicht David Bowie, Papa» In der Komödie «Ein Becken voller Männer» begleiten wir eine Gruppe Männer in einer handfesten Lebenskrise. Im Kampf gegen die Midlife Crisis entscheiden sie sich, ein Synchronschwimmteam zu gründen - doch das bedeutet: harte Arbeit! TON «Der Spaß ist vorbei» In Frankreich war die Männer-Synchron-Truppe schon ein Kinohit - und auch bei uns findet sie sicher Sympathien - nicht nur bei Synchron-Schwimmfans.

Auch interessant
Das «Star Wars»-Imperium von Dassow
James Camerons Titanic wurde versenkt
Kinostarts der Woche
Kinostarts der Woche
Oscar-Gewinner Rami Malek als Bösewicht im 25. Bond-Film
Kinostarts der Woche