NEWSHUB
Damit hatte er vor 30 Jahren nicht gerechnet
06.11.2019 20:06 Uhr
Scorpions-Sänger Meine zum «Wind of Change»-Erfolg

Moskau, 06.11.19: Scorpions-Sänger Klaus Meine hat vor rund 30 Jahren nicht damit gerechnet, dass «Wind of Change» als inoffizielle Wende-Hymne zu einem Welthit wird. Zitattafel Klaus Meine, Scorpions-Sänger «Als Autor hat es mich total überrascht, dass es sich so verselbstständigt hat und plötzlich den Mantel der Geschichte trug.» Das sagte der 71-Jährige vor einem Konzert in Moskau der Deutschen Presse-Agentur. Es sei fast zum Soundtrack dieses historischen Moments geworden. Zitattafel Klaus Meine, Scorpions-Sänger «Das lag aber nicht an einem genialen Marketingplan. Die Menschen haben die Power und die Message darin total in ihren Herzen empfunden.» Meine hat das Lied im Spätsommer 1989 im Zuge eines Auftrittes in der damaligen Sowjetunion komponiert - also noch Wochen vor dem Mauerfall. Veröffentlicht wurde «Wind of Change» erst im November 1990 als Teil des «Crazy World»-Albums.

Auch interessant
Rapper Max Herre: Greta Thunberg ist leuchtendes Beispiel
Günter Netzer: Eine Fussball-Legende wird 75
Udo Lindenberg gefällt Namenspatenschaft für Menschenaffen
Günther Jauch ist Deutschlands beliebtester Quizmoderator
Weltmeister Schweinsteiger beendet Fußball-Karriere
Olivia Jones: Die Königin der Dragqueens wird 50