NEWSHUB
Mehr Promis bei Karl-May-Spielen
07.03.2020 15:57 Uhr
Sascha Hehn und Katy Karrenbauer auf den Spuren von Karl May

Bad Segeberg, 07.03.20: Bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg steigt die Promidichte. Winnetou Alexander Klaws wird in der diesjährigen Saison von den Serienstars Sascha Hehn und Katy Karrenbauer unterstützt. In der Inszenierung «Der Ölprinz» spielt «Schwarzwaldklinik»-Star Hehn den skrupellosen Ölprinzen Grinley. «Hinter Gittern»-Star Karrenbauer übernimmt die Rolle der resoluten Treckführerin Rosalie. Eigens für die Rolle muss Hehn intensiv Reiten üben. Er habe seit 38 Jahren nicht im Sattel gesessen, sei aber sehr gut trainiert worden, sagte Hehn. O-TON Sascha Hehn, spielt Ölprinz Grinley «Mir macht das Reiten momentan so viel Spaß, dass ich mir vielleicht unter Umständen doch irgendwann noch ein Pferd zulegen werde.» Karrenbauer war schon als Kind oft bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg, wie sie sagte. Schon damals habe sie immer auf dieser Bühne stehen wollen. Das neue Stück feiert am 27. Juni Premiere. Bis zum 6. September sind 72 Vorstellungen im Freilichttheater geplant. O-TON Katy Karrenbauer, spielt Treckführerin Rosalie «Ja, Freiluft ist einfach die Königsklasse, sage ich mal. Weil du ja nie... Jeder Tag ist anders. Jede Vorstellung ist anders. Wind und Wetter beeinflussen natürlich das Geschehen.» Die Proben für das Stück starten Ende Mai. Bis dahin werden vor der berühmten Kulisse des Kalkberges ein Ölfeld mit zwei Bohrtürmen und einem Bahnanschluss sowie ein Saloon, ein Tipi-Dorf und mehr entstehen.

Auch interessant
Frederick Lau hat dem Nachtleben den Rücken gekehrt
Matthias Schweighöfer will sich verloben
Noch ganz frisch: Til Schweiger zeigt sich mit neuer Frau
Fritz Kalkbrenner mit neuem Album
1+1=3 - Lena Gercke ist schwanger
Guido Maria Kretschmer - Spezialbrillen wegen Smartphones