NEWSHUB
Bunte Kostüme und Tänze aller Art
09.06.2019 16:21 Uhr
Hunderttausende feiern den Karneval der Kulturen in Berlin

Berlin, 09.06.19: Trommelrhythmen, bunte Kostüme und Tänze aller Art: Hunderttausende haben in Berlin den Karneval der Kulturen gefeiert. Der Karneval findet seit 1996 jeweils am Pfingstwochenende statt. In diesem Jahr waren 74 Gruppen mit rund 4400 Teilnehmern für den Umzug angemeldet. Neben Tanz- und Musikensembles waren auch ein Dutzend Gruppen dabei, die sich politischen Themen wie Umwelt-, Frauen- oder Flüchtlingspolitik widmen. O-TON Klaus Lederer, Kultursenator (Die Linke) «Ja, ich freue mich, dass wir es geschafft haben. Dass es stabil finanziert ist und dass es trotz hoher Sicherungsanforderungen Berlins Vielfalt auf die Straße kriegen.» Die Veranstalter wollen den Karneval besonders nachhaltig gestalten. Deshalb bestritten 23 Gruppen den Umzug in diesem Jahr ohne Motorfahrzeuge. Stattdessen gab es Lastenräder, Bollerwagen und Schubkarren.

Auch interessant
Israelische Archäologen entdecken 9000 Jahre alte Siedlung
Mit dem Flamenco ins Guinness-Buch
Polizei bei «Fusion»-Festival: Außen vor, trotzdem präsent