NEWSHUB
Bahncard-Kunden können sich über Preisnachlass freuen
10.01.2020 15:16 Uhr
Freude für Bahnfahrer: Bahncards 50 und 25 werden billiger

Berlin, 10.01.2020: Gute Nachrichten für Bahnfahrer: Die Bahncard wird günstiger. Verbraucher müssen künftig zehn Prozent weniger für eine Bahncard 50 oder eine Bahncard 25 zahlen. Somit soll die im Klimapaket der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 7 Prozent auch für die Rabatt-Karten der Bahn gelten. Die obersten Finanzbehörden der Länder haben dem nach dpa-Informationen zugestimmt. Der neue Preis gilt für alle Bahncards mit Gültigkeit ab dem 1. Februar. Wer in den kommenden Tagen seine Bahncard für den Februar bestellt, soll also bereits von der Preissenkung profitieren. Mit den Bahncard-Typen 50 und 25 zahlen Kunden die Hälfte beziehungsweise ein Viertel weniger für ihre Tickets. Mit der Mehrwertsteuer-Senkung will die Bundesregierung mehr Menschen dazu bewegen, vom Auto oder dem Flugzeug auf die klimafreundlichere Bahn umzusteigen. In Deutschland besitzen mehr als 5 Millionen Menschen eine Bahncard.

Auch interessant
Niedersachsen: 450 Strohballen in Bassum abgebrannt
Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen Nebenjob
Defekter Heizlüfter zwingt Lufthansa-Flugzeug zur Umkehr
Fliegerbombe in Kiel - Evakuierung vor Entschärfung
Biber fluten Feld: «Bibersee» sieht man auf Google Maps
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg