NEWSHUB
Vier Oscars für eine südkoreanische Satire
10.02.2020 09:08 Uhr
Oscars 2020: Das sind die Gewinner

Hollywood, 10.02.20: Mit vier Auszeichnungen ist die südkoreanische Satire «Parasite» der Gewinner des Abends - inklusive des Oscars für den besten Film. Es war das erste Mal in der Geschichte, dass eine nicht-englischsprachige Produktion in der Königskategorie triumphierte. Regisseur und Produzent Bong Joon Ho erhielt zudem den Regie- und Original-Drehbuch-Oscar sowie den Preis für den besten internationalen Film. Als beste Hauptdarstellerin wurde Renée Zellweger für «Judy» ausgezeichnet; in dem biografischen Film spielt sie die Sängerin Judy Garland. Bester Hauptdarsteller wurde Joaquin Phoenix für seine Rolle des späteren Batman-Gegenspielers «Joker»; das Drama wurde außerdem für die beste Filmmusik ausgezeichnet. Brad Pitt und Laura Dern gewannen Oscars als beste Nebendarsteller. Pitt wurde für seine Rolle in dem Quentin-Tarantino-Film «Once Upon a Time in Hollywood» ausgezeichnet, Dern für «Marriage Story» des Regisseurs Noah Baumbach. Es waren die ersten Schauspiel-Oscars für Pitt und Dern.