NEWSHUB
Stars, Aliens und Zombies
11.06.2019 15:23 Uhr
Kinostarts der Woche (am 13.06.)

Berlin, 11.06.19: Will Smith fand ja offenbar, es braucht keinen vierten «Men in Black»-Film. Jedenfalls ist nicht mehr dabei. Auch nicht Tommy Lee Jones. Was bleibt da noch? TON Nun, zum einen sind Chris Hemsworth, Rebecca Ferguson, Liam Neeson und Emma Thompson ja auch ne Starbesetzung! TON Und «Men in Black: International» bietet wieder viel schwarzen Humor, skurrile Alieneffekte und die Action ist angeblich viel handgemacht, in echten Kulissen, damit trotz aller Alien-cgi das Gefühl ensteht, all das findet tatsächlich insgeheim statt! TON Der Wohlfühlfilm der Woche kommt aus Schweden und passt irgendwie zur laufenden Frauen-Fußball-WM und männlichen Vorurteilen: TON «Britt-Marie war hier» erzält von einer betrogenen Hausfrau, die als Fußballtrainerin nochmal ganz neu aufblüht. TON Der Film ist eine leise Filmperle voller liebevoll gezeichneter Figuren und mit der Mutter von Anakin Skywalker aus «Star Wars» in der Hauptrolle. TON Und dann haben wir noch einen Zombiefilm von Jim Jarmusch: «The Dead don't die». TON Fast schon klar bei Jarmusch, ist dieser Zombiehorror stargespickt, von Bill Murray über Adam Driver bis Tilda Swinton. TON Und - auch wenig überraschend - ist das vielleicht nicht die grusligste oder spannendste Zombieverfilmung - aber eine der lakonischsten und lustigsten. TON Soweit die Kinotipps.

Auch interessant
Aktivisten stürmen Tagebau - Polizei meldet verletzte Beamte
Kleinflugzeug bei Offenbach verunglückt - Zwei Verletzte
Weidel: Kramp-Karrenbauer spaltet mit Anti-AfD-Kurs die CDU
Bryan Adams: Freude über deutsche Übersetzung seiner Songs
Schon wieder Sommeranfang? Meteorologen erwarten 40 Grad
Prozessbeginn: Hoffen auf Geständnisse im Fall Lügde