NEWSHUB
Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 19 600 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet.Der beobachtete Rückgang der 7-Tage-Inzidenzen setzt sich nicht weiter fort, hieß es im RKI-Lagebericht vom Dienstagabend. Stattdessen gibt es einen deutlichen Anstieg in allen Altersgruppen.
13.01.2021 07:21 Uhr
19 600 Corona-Neuinfektionen und 1060 neue Todesfälle

DeutschlandAm Dienstag wurden dem RKI19 600 Neuinfektionen gemeldetAußerdem wurden 1060 neue Todesfälleinnerhalb von 24 Stunden verzeichnetRückgang der 7-Tage-Inzidenzen überdie Feiertage setzt sich nicht weiter fortStattdessen in allen Altersgruppendeutlicher Anstieg......vor allem in den jüngerenAltersgruppen (zw. 15 und 39 Jahren)Sieben-Tage-Inzidenz amMittwochmorgen: 155,0Interpretation der Daten wegenJahreswechsel aber noch schwierig

Auch interessant
Italien: Toter Riesenwal im Mittelmeer geborgen
Russland: neue Anfrage an Deutschland zu Nawalny-Unterlagen
«Wir werden besser» - Oranienburger Schule meistert Krise
Corona: EU-Staaten wollen Reisen bremsen
Drosten: Sommer 2021 wird nicht so entspannt wie 2020
Seit Pandemiebeginn: Über 50 000 Corona-Tote in Deutschland