NEWSHUB
Klärt sich mysteriöser Fall auf?
14.05.2019 06:46 Uhr
Armbrust-Drama: Obduktionsergebnisse erwartet

Passau, 14.05.19: Der Fall um die fünf getöteten Menschen wird immer mysteriöser. Jetzt werden die Obduktionsergebnisse erwartet, um das Rätsel eventuell lösen zu können. Drei Tote im Alter von 53, 33 und 30 Jahren wurden am Samstag in einer Pension in Passau gefunden, zwei weitere am Montag im niedersächsischen Wittingen - in der Wohnung einer der beiden in Passau gefundenen toten Frauen. Wie genau die Fälle zusammenhängen, steht noch nicht fest. In der Pension in Passau stellten die Ermittler drei Armbrüste sicher. Bei den zwei leblos entdeckten Frauen in Niedersachsen wurden laut Polizei keine Armbrüste oder Pfeile gefunden. Eine der beiden Frauen soll allerdings die Lebenspartnerin der in Passau gestorbenen 30-Jährigen gewesen sein.

Auch interessant
Regenfälle lassen nach - Noch nicht überall Entwarnung
Das ist die neue Bayerische Bierkönigin
Der FC Bayern feiert ausgelassen das Double
Tödlicher Unfall mit Sportwagen
Übung «Berglöwe»: Gebirgsjäger proben Ernstfall
Tief «Axel» sorgt für zahlreiche Einsätze in Deutschland