NEWSHUB
Soll die Maskenpflicht jetzt schon fallen, drinnen wie draußen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plädiert für ein stufenweises Vorgehen, andere Politiker fordern die komplette Abschaffung. Was sagen Experten aus der Wissenschaft?
14.06.2021 15:37 Uhr
Experten warnen vor genereller Aufhebung der Maskenpflicht

Berlin, 14.06.21: Eine generelle Aufhebung der Maskenpflicht in Deutschland könnte nach Ansicht von Wissenschaftlern ein Wiederaufflammen der Pandemie nach sich ziehen.Denn ohne Maskenpflicht und auch ohne Testpflicht könnte sich das Virus wieder sehr schnell verbreiten - quasi wie vor der Pandemie, sagen die Experten. Zumindest drinnen sei die Maske deshalb vorerst weiterhin wichtig. Besonders in Anbetracht der neuen ansteckenderen Varianten .Nach der weitgehenden Aufhebung der Maskenpflicht in Dänemark von Montag an ist auch in Deutschland eine Diskussion über den Sinn des Mund-Nasen-Schutzes entbrannt.Laut Gesundheitsminister Jens Spahn könnte die Maskenpflicht zunächst an der frischen Luft entfallen. In Regionen mit sehr niedriger Inzidenz und hoher Impfquote könne die Pflicht auch drinnen nach und nach aufgehoben werden

Auch interessant
Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 2. August
Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 31. Juli
19 Verletzte bei Busunglück auf A13 - 9 schwer verletzt
Umfragen ergeben: Scholz überholt Laschet bei Kanzlerfrage
Rosige Aussichten für Rentner - Trotzdem großer Reformbedarf
Bayerns Polizeigewerkschaft: Stichproben-Checks unzureichend